Aktuelles

Rostbraten Essen im Gasthaus "Lamm"

                                            Die "Tradition lebt"


Die von Senior Chef Gerhard Philippin eingeführte Tradition des Rostbraten-Essen im Gasthaus "Lamm" geht weiter. In den 80 er Jahren lud unser

Senior-Chef Freunde und Bekannte der Metzgerei "Lamm"  ( unsere Wirtschaft war seit dem Tod seines Vaters geschlossen) Freitag-Abends zum

gemütlichem beisammen sein und Rostbraten essen ein. Der Chef brutzelte und die "Freunde des Hauses" Fide und Egon bedienten die Gäste.

Im Zuge des Wachstums der Metzgerei musste diese "Tradition" des Hauses wieder eingestellt werden.

Anfang des neuen Jahrtausends und mit dem Start unseres damaligen Imbisswagens "City-Grill" luden wir unsere Gäste wieder zum Mittagstisch

in das Gasthaus "Lamm" ein. Schnell war die Idee eines Rostbraten-Essens jeden Mittwochmittag im "Lamm" wiedergeboren.

Die nächste Zwangspause des Rostbraten-Essen setzte in den Jahren 2006-2007 ein wo wir wohl die größte und einschneidenste Veränderung

in der langen Geschichte der Metzgerei Philippin /Gastaus "Lamm" vornahmen . Der komplette Neubau und die Umstrukturierung zur Metzgerei-Bistro

Philippin so wie wir sie heute kennen.

Seit dieser Zeit und seit dem Jahr 2014 in "dry-aged" Qualität wird die Tradition des Rostbraten Essen wieder hochgehalten.

Jetzt sogar jeden Mittwoch und Donnerstag von 11 30 Uhr bis 13 30 Uhr. Um Reservierung wird gebeten unter 07152/52326

oder bei uns im Laden an der Kasse.



 


« zurück